Jul
30

Wahlalter ab 16

<blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Trauen wir es ihnen endlich zu, denn sie sollen über ihre Zukunft mitentscheiden! Senken wir das <a...
Gefällt mir 20
Jul
29

Verbot von Werkverträgen

<blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Fleischindustrie: Bundesregierung beschließt Verbot von Werkverträgen | ZEIT ONLINE <a...
Gefällt mir 23
Jul
29
Anhörung Tech-Firmen im US-Kongress
29.07.2020 um 10:57 Uhr
Meilensteine

Der Vorwurf von Machtmissbrauch steht hierbei im Raum. Die US-Abgeordneten im Kongress wollen dazu die CEOs von Amazon, Apple, Alphabet und Facebook befragen

Anhörung Tech-Firmen im US-Kongress

Der Vorwurf von Machtmissbrauch steht hierbei im Raum. Die US-Abgeordneten im Kongress wollen dazu die CEOs von Amazon, Apple, Alphabet und Facebook befragen
Gefällt mir 15
Jul
23
EU-Parlament will Änderungen am MFR
23.07.2020 um 10:53 Uhr
Analyse

Die Einigung über den Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021 - 2027 (vgl. Analyse vom 21.07.) muss allerdings erst noch das Europäische Parlament zustimmen, bevor der Vorschlag den Mitgliedstaaten zur Ratifizierung vorgelegt werden kann. Der jetzigen Fassung der Einigung stimme man so nicht zu, heißt es in einer gemeinsamen Entschließung, die das Plenum in einer Sondersitzung am Donnerstag (23.07.) auf Initiative der Fraktionen von EVP, S&D, Renew, Grünen/EFA und GUE/NGL beschloss. Das Parlament sei jedoch bereit, "unverzüglich konstruktive Verhandlungen mit dem Rat aufzunehmen, um den Vorschlag zu verbessern". Eine Einigung sollte nach Ansicht des Parlaments bis spätestens Ende Oktober stattfinden. Bei nicht zufriedenstellenden Verhandlungsergebnissen seien die Abgeordneten allerdings auch dazu bereit, ihre Zustimmung zum MFR zu verweigern. In diesem Fall würde die EU-Gesetzgebung "die vorübergehende Verlängerung der Obergrenze und anderer Bestimmungen des letzten Jahres" vorsehen.

Weiterlesen

EU-Parlament will Änderungen am MFR

Die Einigung über den Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021 - 2027 (vgl. Analyse vom 21.07.) muss allerdings erst noch das Europäische Parlament zustimmen, bevor der Vorschlag den Mitgliedstaaten zur...
Gefällt mir 17
Teilen Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn Share on Xing
Jul
21

Breakthrough

<blockquote class="twitter-tweet"><p lang="en" dir="ltr">Deal!</p>&mdash; Charles Michel (@eucopresident) <a...
Gefällt mir 25
Jul
21
Einigung im EU-Gipfel zum MFR und Wiederaufbaufonds
21.07.2020 um 10:50 Uhr
Analyse

Die EU-Führungsspitzen haben sich in einer persönlichen Zusammenkunft nach 4 Tagen zäher Verhandlungen auf dem Sondergipfel schließlich am 21. Juli auf einen Haushaltsrahmen. Der Mehrjährige Finanzrahmen (1 074,3 Mrd. €) und das als „Next Generation EU“ (750 Mrd. €) bezeichnete außerordentliche Aufbauinstrument werden miteinander zu einem Paket verknüpft, mit dem die EU beim Wiederaufbau nach der COVID-19-Pandemie unterstützt und Investitionen in den grünen und digitalen Wandel gefördert werden.

Weiterlesen

Einigung im EU-Gipfel zum MFR und Wiederaufbaufonds

Die EU-Führungsspitzen haben sich in einer persönlichen Zusammenkunft nach 4 Tagen zäher Verhandlungen auf dem Sondergipfel schließlich am 21. Juli auf einen Haushaltsrahmen. Der Mehrjährige...
Gefällt mir 17
Teilen Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn Share on Xing