Mai
26
Bürgerschaftswahl in Bremen
26.05.2019 um 18:08 Uhr
Meilensteine

Nach der Bürgerschaftswahl in Bremen, die parallel zur Europawahl stattfand, strebt Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) eine Rot-Rot-Grüne-Koalition an. Der Herausforderer Carsten Meyer-Heder (CDU) präferiert eine Jamaika-Koalition. Die CDU ist erstmals in der Nachkriegsgeschichte stärkste Kraft in Bremen, während die SPD eine bittere Niederlage einstecken muss. Was passieren wird, entscheiden vor allem die Grünen. Die Öko-Partei wäre in beiden Bündnissen starke zweite Kraft und wird umworben wie noch nie. „Wir werden unvoreingenommen abwägen“, so Landeschef Hermann Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) zu den anstehenden Sondierungsgesprächen.

Bürgerschaftswahl in Bremen

Nach der Bürgerschaftswahl in Bremen, die parallel zur Europawahl stattfand, strebt Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) eine Rot-Rot-Grüne-Koalition an. Der Herausforderer Carsten Meyer-Heder (CDU)...


Gefällt mir 41
Mai
23
Europawahl
23.05.2019 um 17:20 Uhr
Meilensteine

Zwischen dem 23. und 26. Mai wählen die Bürger der Europäischen Union ihre Volksvertreter. Den Beginn machen jene, die eigentlich gar nicht mehr dazu gehören wollten, das britische Volk. In Deutschland sind die Bürger wie üblich am Sonntag aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.

Europawahl

Zwischen dem 23. und 26. Mai wählen die Bürger der Europäischen Union ihre Volksvertreter. Den Beginn machen jene, die eigentlich gar nicht mehr dazu gehören wollten, das britische Volk. In...


Gefällt mir 63
Apr
10
Neues Brexit-Datum: 31. Oktober 2019
10.04.2019 um 15:06 Uhr
Meilensteine

Auf dem EU-Sondergipfel vom 10. April 2019 haben sich die Staats- und Regierungschefs der EU-27 und Premierministerin Theresa May auf eine Verschiebung des Brexit-Datums geeinigt. Das Vereinigte Königreich wir demnach die EU spätestens am 31. Oktober 2019 verlassen. Ein früheres Ausscheiden bleibt jedoch möglich unter der Voraussetzung, dass das britische Parlament das mit der EU ausgehandelte Austritts- und Übergangsabkommen vorher annehmen sollte. Wenn sich die Europäische Kommission und die britische Regierung bis dahin nicht auf ein darauffolgendes Abkommen einigen kann, droht der Worst Case – ein harter Brexit. Die wirtschaftlichen Folgen eines solchen Szenarios sind schwer zu beziffern. Sicher ist jedoch, dass ein ungeregelter Brexit nicht nur Großbritannien hart treffen würde, sondern auch auf die verbleibenden 27 EU-Mitglieder und deren Volkswirtschaften zusätzliche Milliardenkosten zukämen.

Neues Brexit-Datum: 31. Oktober 2019

Auf dem EU-Sondergipfel vom 10. April 2019 haben sich die Staats- und Regierungschefs der EU-27 und Premierministerin Theresa May auf eine Verschiebung des Brexit-Datums geeinigt. Das Vereinigte...
Gefällt mir 15
Mär
29
Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU
29.03.2019 um 17:44 Uhr
Meilensteine

Am 29. März war es soweit: Die zweijährige Austrittsfrist der Briten aus der EU ist abgelaufen. Zwar haben sich die Europäische Kommission und die Britische Regierung bis dahin nicht auf ein darauffolgendes Abkommen einigen können, doch der Worst Case des harten Brexit ist ebenfalls nicht eingetreten.

Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU

Am 29. März war es soweit: Die zweijährige Austrittsfrist der Briten aus der EU ist abgelaufen. Zwar haben sich die Europäische Kommission und die Britische Regierung bis dahin nicht auf ein...
Gefällt mir 107
Jan
25
Weltwirtschafts-Forum in Davos
25.01.2019 um 17:54 Uhr
Meilensteine

Vom 22. bis 25. Januar fand in Davos das alljährliche Weltwirtschaftsforum zum 49. Mal statt. Personen des öffentlichen und privaten Sektors, darunter Vertreter von über 100 Regierungen und mehr als 1000 globalen Unternehmen, sind zusammen gekommen, um über Lösungen für die weltweiten ökonomischen Herausforderungen zu diskutieren. Klimaschutz, düstere Wirtschaftsaussichten, wachsende Ungleichheit und Unsicherheit, China, Datenkriminalität und die Digitalisierung waren die Hauptthemen beim diesjährigen Treffen der Eliten.

Weltwirtschafts-Forum in Davos

Vom 22. bis 25. Januar fand in Davos das alljährliche Weltwirtschaftsforum zum 49. Mal statt. Personen des öffentlichen und privaten Sektors, darunter Vertreter von über 100 Regierungen und mehr als...
Gefällt mir 113
Dez
7
Bundesparteitag CDU
07.12.2018 um 17:51 Uhr
Meilensteine

Vom 7. bis 8. Dezember 2018 fand der 31. Parteitag der CDU Deutschlands in Hamburg statt. Vor allem die Wahl des Parteivorsitzes wurde mit großer Spannung erwartet. Am Ende triumphierte Annegret Kramp-Karrenbauer, die sich in der Stichwahl mit einem knappen Vorsprung von 517 zu 482 Delegierten gegen ihren Konkurrenten Friedrich Merz durchsetzen konnte. Der dritte Anwärter, Jens Spahn, war bereits im ersten Wahlgang ausgeschieden, konnte sich anschließend aber zumindest über seine Wahl ins Präsidium freuen.

Bundesparteitag CDU

Vom 7. bis 8. Dezember 2018 fand der 31. Parteitag der CDU Deutschlands in Hamburg statt. Vor allem die Wahl des Parteivorsitzes wurde mit großer Spannung erwartet. Am Ende triumphierte Annegret...
Gefällt mir 79